Zum Hauptinhalt springen
Logo GORILLA

Der Bienenstock ist das Zuhause der Honigbienen. Es ist wie eine kleine Welt für sich, in der alles abgeht.

Honey Home

Immo-BEE-lie Nr. 1

In der Natur leben Honigbienen in Baumhöhlen im Wald. Doch da wir gern Honig essen und dieser nur schwer aus einer Baumhöhle rauszubekommen ist, haben die Imker angefangen Höhlen zu bauen, aus denen sich der Honig leichter entnehmen lässt. So ist der Bienenstock entstanden − zu dem gehört sowohl die Behausung als auch das darin lebende Bienenvolk. Mittlerweile gibt es unendlich viele verschiedene Bienenstöcke.

Wildbienen brauchen kein künstliches Zuhause. Sie nisten im Boden und bevorzugen natürlichen Wohnungsbau.

Entdecke jetzt, was im Bienenstock so abgeht und wie gechillt die Bienen zusammenarbeiten. Check Quentin's Bee Talk Clip!

BEE TALK MIT QueNTIN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Meet the Bee Family

More Bee Input

Check diese Seiten aus und entdecke noch mehr spannende Bee Facts.

Deutsch­land summt!

Die Initiative ist ein bundesweites Projekt für den Bienenschutz. Hier summt's richtig ab.

#beebet­ter

#beebetter setzt sich für den Schutz der Bienen, insbesondere der bedrohten Wildbienen ein.

News