Zum Hauptinhalt springen
Logo GORILLA

Der Pseudoskorpion lebt in einer lockeren Symbiose als Untermieter im Bienenstock. Ist er anzutreffen, ist dies ein Zeichen für eine intakte und gesunde Lebensgemeinschaft.

Let’s BEE friends

Schützt Bücher und Bienen

Im Bienenstock leben nicht nur Honigbienen, sondern auch viele andere kleine Kollegen. Der Coolste davon ist der Bücherskorpion. Er ist nur wenige Millimeter „groß“, doch für die Varroamilben − der größte Feind der Honigbienen − ist er der natürliche Endgegner. Er jagt, tötet und saugt die Milben aus. Deswegen ist er ein Freund der Honigbienen, da er ihnen hilft, sie in Schach zu halten.


Allge­meine Facts

  • gehört zur Gattung der Spinnentiere und ist ein Spaltenbewohner − besiedelt Lebensräume wie Vogelnester, Baumrinden, Scheunen, Häuser – und manchmal auch Bienenhöhlen
  • besitzt acht Beine und Fangarme, die er zur Jagd verwendet
  • hat einen Giftzahn, mit dem er seine Beute lähmt und dann aussaugt
  • frisst Bücherläuse und schützt so literarische Werke vor dem Verfall und auch die Varroamilbe, die mit für das Bienensterben verantwortlich ist, steht auf dem Menü

Bee Talk mit Quentin

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Meet the Bee Family

More Bee Input

Check diese Seiten aus und entdecke noch mehr spannende Bee Facts.

Deutsch­land summt!

Die Initiative ist ein bundesweites Projekt für den Bienenschutz. Hier summt's richtig ab.

#beebet­ter

#beebetter setzt sich für den Schutz der Bienen, insbesondere der bedrohten Wildbienen ein.

News