Zum Hauptinhalt springen
Logo GORILLA

Rote-B-Boy-Beete

Triff jetzt den GORILLA Januar-Food-Hero! Anna, Marlon und Navid zeigen dir im Clip, wie du Rote-B-Boy-Beete in ein leckeres Winter-Menü verwandelst + Bonus Brownie-Rezept.

Rote-Beete-Suppe mit Boost-Salat und Schoko-Brow­nies

Zutaten (Rezept für 2 Jugendliche)

Rote-Beete-Suppe:

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Kartoffel
500 g Rote Beete (oder ein Gemüse deiner Wahl)
1 l Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
1 Schuss Essig deiner Wahl
1 Prise Zucker

Add-ons:

Crème fraîche, Sahnemeerrettich, Räuchertofu, Nüsse, Sprossen

Boost-Salat:

250 g Rote Beete, vakuumiert
1 kleiner Apfel
1 kleine Schalotte
1 Handvoll Walnüsse
2 EL Apfelessig
2 EL Öl
Salz
Pfeffer
1/2 TL Honig

Add-ons:

Schnittlauch, Petersilie, Kresse, Sprossen, Minze
100 g Ziegenkäse

Schoko-Brownies (für 6 Stück):

250 g Rote Beete, vakuumiert
125 g Mandeln, gemahlen
30 g Kakaopulver
150 g Rohrohrzucker
20 ml Rapsöl
100 g Zartbitterschokolade
100 g Vollkornmehl
1 Päckchen (= 20 g) Vanillezucker
1 Prise Salz
50 ml Sprudelwasser

Nährwertangaben

Pro Portion und Tagesbedarf %

kcal: 3573 kJ / 855 kcal (29 %)
Fett: 36 g (36 %)
Kohlenhydrate: 103 g (25 %)
Ballaststoffe: 21 g (70 %)
Protein: 19 g (38 %)

Zu­be­rei­tung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rote-Beete-Suppe:

Schritt 1

Die Zwiebel, die Knoblauchzehe und die Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden.

schritt 2

Die Rote Beete (oder das Gemüse deiner Wahl) ebenfalls schälen und würfeln.

Schritt 3

In einem mittelgroßen Topf zuerst die Zwiebel glasig braten, dann für ca. 2 Minuten den Knoblauch dazugeben und am Schluss das restliche Gemüse.

Schritt 4

Mit der Gemüsebrühe ablöschen und für ca. 20 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.

schritt 5

Mit einem Pürierstab oder im Mixer fein pürieren und mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker abschmecken. 

Schritt 6

Add-ons nach Laune hinzufügen, zu Roter Beete passt am besten eine Meerrettichcreme. Hierfür einfach Crème fraîche mit einer kleinen Menge Sahnemeerrettich verrühren und einen Klecks als Topping auf die Suppe geben.


Boost-Salat:

schritt 1

Die Schalotte schälen.

Schritt 2

Die Schalotte, die Rote Beete und den Apfel in kleine Würfel schneiden.

Schritt 3

Die Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

Schritt 4

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermengen. Falls du Zeit hast, lass den Salat für noch mehr Flavor eine Stunde ziehen.

Schritt 5

Add-ons nach Laune hinzufügen.


Schoko-Brow­nies:

Schritt 1

Den Ofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Schritt 2

Die Rote Beete in einem großen Mixer fein pürieren.

Schritt 3

Bis auf die Schokolade die restlichen Zutaten zur Roten Beete dazugeben und mixen, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

Schritt 4

Die Schokolade fein hacken. Die eine Hälfte in den Teig geben und unterrühren, die andere Hälfte für die Glasur aufheben.

Schritt 5

Den Teig in eine eingefettete Form geben und für ca. 30 Minuten im Ofen backen.

Schritt 6

Die Brownies aus dem Ofen holen, sofort mit der restlichen Schokolade bestreuen und nochmal für ca. 2 Minuten in den Ofen geben.

Schritt 7

Die Form wieder aus dem Ofen nehmen und die geschmolzene Schokolade mit einem Messer gleichmäßig verstreichen.

Schritt 8

Sobald die Brownies abgekühlt sind, in 6 gleichmäßige Stücke schneiden.

GET SKILLED UP

KITCHEN skills

Mit diesen Tricks und Küchen-Hacks wirst du zum Kitchen Pro.

Von DIY Gnocchis über Messer schärfen bis hin zu Zwiebel schneiden ohne Tränen – GORILLA Food Coach Anna teilt hier ihr Insider-Wissen mit dir. Let's GO & level up!

QUICK & EASY

Du hast gesunden Appetit, aber keine Zeit für lange Koch-Sessions? Dann sind diese Rezepte genau richtig für dich – sie sind schneller zubereitet, als dir das Wasser im Mund zusammenlaufen kann. Probier's aus und Let's GO Yummy!

Break­dance-Tu­to­ri­als

Watch & learn how to Breakdance. Alle Must-have Moves und Freezes zum Nachtanzen.

Know-how Partner

Meet your Coach