Zum Hauptinhalt springen
Logo GORILLA

Lacer-Lauch

Im März geht's ab mit dem Lacer-Lauch!
Hier findest du alles, um den GORILLA Food-Hero in einen leckeren Lauch-Flammkuchen mit Flow zu verwandeln.

Lauch-Flamm­ku­chen

Zutaten (Rezept für 2 Jugendliche)

Teig:

250 g Mehl (125 g Weißmehl, 125 g Vollkornmehl)
130 ml warmes Wasser
4 TL Olivenöl
1 Prise Salz

Belag:

200 g Crème fraîche
1 Stange Lauch
150 g Räuchertofu
1 rote Zwiebel
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Nährwertangaben

Pro Portion und Tagesbedarf %

Nährwertangaben für 1 Hauptgericht:
kcal 3896 kJ / 932 kcal (32 %)
Fett 45 g (44 %)
Kohlenhydrate 95 g (23 %)
Ballaststoffe 12 g (38 %)
Protein 30 g (60 %)

Zu­be­rei­tung

Schritt 1

Das Mehl mit 3 TL Olivenöl, dem Salz und dem warmen Wasser zu einem glatten, kompakten Teig verkneten.

SCHRITT 2

Den Teig zu einer Kugel formen, mit 1 TL Olivenöl bestreichen und abgedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.

SCHRITT 3

In der Zwischenzeit den Lauch längs halbieren, waschen und in Scheiben schneiden.

SCHRITT 4

Die Zwiebel schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden.

SCHRITT 5

Den Räuchertofu in Würfel schneiden.

SCHRITT 6

Den Backofen auf 250 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und das Backblech mit in den Ofen stellen.

SCHRITT 7

Ein Backpapier auf die Arbeitsfläche legen, den Teig halbieren und auf dem Backpapier dünn ausrollen.

SCHRITT 8

Die Crème fraîche auf dem Teig verstreichen, den Belag gleichmäßig verteilen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

SCHRITT 9

Den Flammkuchen ca. 10–15 Minuten im Ofen knusprig backen, bis die Ränder gold-braun sind.

Schritt 10

Schön anrichten.

Get skilled up

KITCHEN skills

Mit diesen Tricks und Küchen-Hacks wirst du zum Kitchen Pro.

Frisbee-Tu­to­ri­als

Basic-Wissen, Warm-up, Catches, Throws – mit diesen Tutorials wirst du zum Frisbee-Pro.

Bot­schaf­ter & Coaches

Know-how Partner