Zum Hauptinhalt springen
Logo GORILLA
GORILLA Workshop Juli 2021

Wirksam, wirksamer, GORILLA Schulprogramm

Was sich nicht messen lässt, kann man nicht steuern und damit auch nicht verbessern.


Wir haben das GORILLA Schulprogramm mal "nachmessen" lassen ­− von unserem Evaluationspartner Prof. Dr. Volker Nürnberg. 

4 Wochen − 10 Schulen − 40 Workshops − 3.600 Stunden Freestyle-Action

GORILLA wäre nicht GORILLA, wenn wir in 2020, trotz Corona, nicht Freestyle-mäßig was auf die Beine gestellt hätte. Obwohl Pandemie-bedingt keine GORILLA Days möglich waren, haben wir an 10 GORILLA Plus Schulen über vier Wochen jeweils vier Workshop-Tage umgesetzt − 40 insgesamt.

Was es den über 1.000 Schüler*innen gebracht hat, haben wir uns genauer angeschaut. Unterstützung gab's dabei von Evaluationsprofi Prof. Dr. Volker Nürnberg von der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

GORILLA Workshop Juli 2021

70 % wollen mehr Freestyle-Sport − 4ever

Aufgrund von Corona wurden die Ergebnisse in Form von Umfragen (digital und analog) erhoben.

Die wichtigsten Ergebnisse:

  • 79 % haben sich neue Skills in den Workshops angeeignet − Freestyle-Skills sowie Skills fürs Leben
  • 70 % wünschen sich Freestyle-Sport im Unterricht − am liebsten dauerhaft
  • rund 53 % wollen ein gesundes GORILLA Rezept mit viel Gemüse ausprobieren
  • 40 % wollen künftig weniger Süßgetränke konsumieren

Die hohe Rücklaufquote freut GORILLA, denn sie macht die Ergebnisse aussagekräftiger und spricht zudem für eine gute Zusammenarbeit mit den Schulen.

GORILLA Workshop Juli 2021

Was ist Evaluation eigentlich?

Vielen ist der Begriff 'Evaluation' nicht geläufig, dabei ist der damit gemeinte Vorgang so alt wie die Menschheit selbst. Wenn jemand z. B. überprüft, ob Gemüse gekocht besser schmeckt und bekömmlicher ist als roh, dann führt er eine Evaluation durch. Evaluationen sind somit ein wichtiges Instrument, um Erfahrungswissen zu generieren. Kurz: Evaluationen dienen dem Sammeln von Informationen, die anschließend bewertet werden, um darauf basierend Entscheidungen zu treffen. Und genau das ist für GORILLA und das Schulprogramm passiert − wir haben evaluiert, um zu wissen, ob das was wir tun auch wirkt und aufgrund der Ergebnisse Entscheidungen zu treffen, ob wir justieren sollten.

Authentisch, glaubwürdig und jugendnah - der pädagogische Ansatz von GORILLA wirkt und motiviert Jugendliche zu mehr Bewegung und gesunder Ernährung. Dank der langfristigen Betreuung und vielfältigen Module wird die Nachhaltigkeit des Programms sichergestellt.

Prof. Dr. Volker Nürnberg Gesundheits-Experte, Partner BDO AG

Das GORILLA Schulprogramm wird in geförderter Partnerschaft mit der SBK (Siemens-Betriebskrankenkasse) realisiert.

NEws

Let’s Go Social

Folge GORILLA auf Social Media.