Zum Hauptinhalt springen
Logo GORILLA

GORILLA TOUR 2021 – Das ging ab!

Im Oktober waren die GORILLAs los und haben an dreizehn bayerischen Schulen Skills für mehr Power im Leben vermittelt − in geförderter Partnerschaft mit der SBK (Siemens-Betriebskrankenkasse), der Edith-Haberland-Wagner-Stiftung und der SV Stiftung.


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

10 Schulen − 1.384 Kids − MEGA-Gaudi

Wasser statt Energiedrinks, Frisbee statt Smartphone

Bei den inklusiven Tages-Workshops lernten die Schüler*innen am Vormittag die Basic-Skills in einer frei ausgewählten Freestyle-Sportart. Das Angebot reichte von Skate- und Longboard, Parkour, Breakdance, Beatbox bis hin zu Freestyle-Fußball und -Frisbee. Zur Stärkung gab es gesundes, saisonales Essen aus der Region und vor allem viel frisches Wasser.

Am Nachmittag wurden vitaminreiche Power-Smoothies gemixt und bei Kendama und Slackline neben Geschicklichkeit auch der Geist trainiert. Zudem gab es GREEN-Input − z. B. warum „Bee kind“ so wichtig ist.

Bereits zum siebten Mal ging GORILLA auf Schul-Tour und engagiert sich so für eine gesunde Zukunft junger Menschen. Die 25 Coaches & Botschafter*innen der Tour sowie das gesamte GORILLA Team sind noch immer super-happy und vor allem dankbar für all die bewegenden Momente.

Und wie geht’s danach weiter?

Damit die Kids auch nach der Tour in Bewegung bleiben, hat GORILLA jede Menge coole Angebote. So gibt es über 200 Freestyle-Sport-Tutorials, Kochsendungen, Kitchen Skills und Green-Hacks, die alle darauf warten ausprobiert zu werden. Im GORILLA Shop gibt es das passende Equipment und nachhaltige Accessoires sowie den limitierten Hausaufgabenplaner GO TIME:R 2021/22.

Und wer sich GORILLA fest an der eigenen Schule wünscht, kann sich hier noch einen der letzten Plätze für das GORILLA Schulprogramm sichern.

Das sagen die Kids

GORILLA Tour'21 galerie

NEws

Let’s Go Social

Folge GORILLA auf Social Media.